Kurse und Grading

Kursziele

Bis zum Ende des Programms, Kandidaten werden ausgesetzt sein, durch Demonstration, Erläuterung, Auswertung und Reflexion, die folgenden Schlüsselbereiche:

  • Sprache Die Komponenten der englischen, als Sprachkommunikationssystem + Historische und aktuelle Theorien des Zweitspracherwerbs
  • Kultur Die Rolle der Kultur in der Planung, Anleitung und Auswertung + Sprache und Kultur sind untrennbar miteinander verflochten
  • Anweisung Die Kenntnis der Sprache und Kultur für effektiven Unterricht und Beurteilung der Lernenden zu planen, geeignete Materialien / Ressourcen mit authentischen Verwendung von Sprachkenntnissen zu unterstützen, die erfüllt die Bedürfnisse aller Lernenden
  • Bewertung Der Zweck der Beurteilung, Arten von Prüfungen und die Grundlagen der Beurteilung Theorie Lernenden Sprachkenntnisse und Kommunikationsfähigkeit zu bewerten
  • Professionalität Die Bedeutung der Unterrichtsforschung, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und Berufsethik im Bereich der TESOL

Kursbeschreibungen

Es gibt drei Klassen, die für die WTTP: Grundlagen des Lernens & Lehren, Sprachkenntnisse, und Grammatik. Diese Kurse sind so konzipiert, Ihnen einen umfassenden Überblick zu geben, was Sie wissen müssen, ein erfolgreiches Englischlehrer in einer Vielzahl von Kontexten zu werden. Nachfolgend finden Sie die Klasse Beschreibungen und Lernergebnisse für jede der drei Klassen finden. Dort finden Sie auch Informationen über die Lehre Practicum finden, die durch Ihre Foundations of Learning verwaltet werden & Teaching Klasse.

Schüler Lernergebnisse

Grundlagen des Lernens & Lehren (60 Stunden)

Dieser Kurs soll Kandidaten helfen, die Grundlagen des Lehrens und Lernens zu verstehen und wie diese Stiftung führt zu erfolgreichen Unterrichtsplanung, Lehre und Evaluation. Dieser Kurs wird Kandidaten für die Grundlagen der SLA Theorie und Methodik ESL freizulegen, wie sie auf die Unterrichtsplanung betreffen, Klassenraum-Management und Auswertung. Die Kandidaten werden auch auf die Rolle der Kultur in der Sprache das Lernen und Lehren und ihre eigenen Lehrmethoden widerspiegeln. außerdem, Diese Klasse wird Fragen der Professionalität in der TESOL Feld Adresse.

Diese Klasse trifft für 12 Stunden pro Woche und werden die Studierenden auch für Hilfe bei der Vorbereitung und ihre practicum Lehrerfahrung bewerten.

Am Ende dieses Kurses, Die Studenten werden

  • Verstehen Sie die grundlegenden Lehrzyklus (Bereiten, Lehren, Bewerten)
  • Verstehen Sie die Elemente eines erfolgreichen ESL Unterrichtsplan
  • Identifizieren / Verstehen Sie die Stärken und Schwächen der gemeinsamen TEFL Methoden, wie sie auf die Unterrichtsplanung betreffen, Klassenraum-Management und Auswertung
  • Verstehen, Praxis und bewerten die Angemessenheit der grundlegenden Klassenraum-Management-Techniken
  • Ermitteln Sie, wie allgemeine Klasse Bedürfnisse zu erfüllen und bieten Platz für einzelne Schüler
  • Kritisch zu bewerten ESL Unterrichtspläne und Materialien
  • Schätzen Sie die Bedeutung der Reflexion im Unterricht
  • Verstehen Sie die Grundlagen der ESL Beurteilung Theorie (Zwecke, Vorteile und Grenzen der Bewertungsinstrumente) Lernende Sprachkenntnisse und Kommunikationsfähigkeit zu bewerten
  • Nachweis der Kenntnis der Sprache und Kultur für effektiven Unterricht und Beurteilung der Lernenden zu planen, geeignete Materialien / Ressourcen mit authentischen Verwendung von Sprachkenntnissen zu unterstützen, die erfüllt die Bedürfnisse aller Lernenden
  • Seien Sie zu den historischen und aktuellen Theorien der SLA ausgesetzt, da sie zu einer erfolgreichen Unterrichtsplanung in Zusammenhang stehen, Darstellung und Bewertung
  • Denkt über die Rolle der Kultur in der Planung, Anleitung und Auswertung (Sprache und Kultur sind untrennbar miteinander verflochten)
  • Verstehen Sie die Bedeutung der Unterrichtsforschung, Selbstreflexion, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und Berufsethik im Bereich der TESOL
  • Reflektieren und bewerten die eigene Unterrichtsstil / Rolle als Lehrer und seine Wirkung auf die Lehre

Practicum Lehre & Beobachtungen (30 Stunden: 10 Stunden Unterricht + 10 Stunden Peer-Beobachtung + 5 Stunden WESLI Klasse Beobachtung + 5 Stunden Unterricht)

Die practicum-Lehre Komponente ist der Eckpfeiler der WTTP. Die Kandidaten werden die gleiche Konversationskurs für die gesamten fünf Wochen das Programm praxis lehren. Die Kandidaten werden jeweils eine Stunde Mittwoch und Freitag unterrichten und ihre Partner Lehre an den gleichen Tagen beobachten.

Die Schüler in der Konversationskurs sind aus der Community und WESLI. Diese Klassen werden bis zu 14 international erwachsene Studenten. Die meisten Studenten haben die Möglichkeit, ein einfaches Gespräch auf Englisch mit begrenzten Wortschatz zu halten. Man sagt ihnen, dass die Klassen auf der mündlichen Kommunikation konzentrieren und haben keine Hausaufgaben.

Bis zum Ende des practicum, Kandidaten werden zu können ...

  • Demonstrieren geeignete Präsentationsfähigkeiten, Sprachgebrauch, Klassenraum-Management-Techniken, Bewusstsein für Bedürfnisse der Studierenden, und Flexibilität eine Eingriffslernumgebung zu erleichtern *
  • Demonstrieren Integration von SLA Theorie, ESL-Methodik, Klassenraum-Management und Beurteilung in die Unterrichtspraxis *
  • Denkt über ihren Unterricht Lehr Erfahrungen über Selbstbeobachtung und Selbsteinschätzung
  • Untersuchen Sie eigene Haltung, Überzeugungen und Annahmen über das Lehren und Lernen in der kritischen Reflexion der Unterrichtspraxis zu engagieren
  • Demonstrieren Sie eine professionelle und kulturell sensible Haltung angemessen auf das Gebiet der TEFL in der Unterrichtspraxis *
  • Demonstrieren Sie die Fähigkeit, eine zusammenhängende Unterrichtsplan zu halten, während eine Vielzahl von Herausforderungen und Chancen in der Klasse Anpassung *

*Die Kandidaten werden während des Praktikums von erfahrenen Lehrern beobachtet werden. Der Lehrer für die Grundlagen des Lernens & Teaching Klasse wird die Verwaltung des practicum Prozess überwachen; jedoch, Informationen in allen Klassen gelernt werden während des Praktikums in die Praxis umgesetzt werden,.

Sprachkenntnisse (20 Stunden)

Diese Klasse ist so konzipiert Kandidaten helfen, die grundlegenden Konzepte und Terminologie zur Beschreibung der vier Sprachfertigkeiten verwendet verstehen - Lesen, Schreiben, zuhören und Sprechen. Die Kandidaten werden die verschiedenen Ansätze und Techniken diskutieren erforderlich, um die Produktivität zu lehren (sprechen und schreiben) und empfänglich (Hör- und Lese) Fähigkeiten. Die Kandidaten werden auch bewusst, welche Rolle Grammatik gemacht werden und Lexik in das Sprachenlernen spielen. Die Bewerber werden zu einer Vielzahl von Aktivitäten ausgesetzt werden, dass die Lernenden helfen, diese Fähigkeiten üben. Die Kandidaten werden auch geeignete Bewertungsmethoden diskutieren.

Bis zum Ende dieser Klasse, Kandidaten werden zu können ...

  • Verstehen Sie grundlegende Konzepte und Terminologie zur Beschreibung Lesen verwendet, Schreiben, Hören und Sprechen Fähigkeiten
  • Verstehen Sie die grundlegenden Funktionen (Haupt Fähigkeiten und Unter Fähigkeiten) jeder der Vieren Fähigkeiten und die Komponenten, die die Lernenden durch das Lesen bedeutet, decodieren helfen & Hören und produzieren Sinn schriftlich & Sprechen und bestimmen Aufgaben zur gezielten Praxis
  • Identifizieren Sie einige der Schwierigkeiten, die Lernenden können beim Lesen, Hören, sprechen und schreiben
  • Verstehen Grundformen der Beurteilung für die vier Sprachkenntnisse, mit besonderem Schwerpunkt auf vielfältige Weise zur Beurteilung zu sprechen Verständnis
  • Verstehen Sie die Grundsätze und Best Practices im Zusammenhang mit Lehre und die Beurteilung der vier Fertigkeiten
  • Erkennen Sie den Zweck und Kontext für die Bewertung der grammatische und lexikalischen Fähigkeiten
  • Kritisch zu bewerten ESL Materialien im Hinblick auf ihre Fähigkeit, den Lernprozess für das Lesen zu unterstützen, Schreiben, zuhören und Sprechen

Grammatik (20 Stunden)

Diese Klasse soll die Kenntnisse der Bewerber der Grammatik und Grammatik-Terminologie zu aktualisieren zu können sie in dem Umfang zu nutzen, dass sie in ihrem eigenen Unterricht zu wollen, und so, dass sie nach Bedarf Informationen aus externen Quellen finden können. Die Kandidaten werden auch bewusst typische Grammatik Tücken für ESL Lernenden diskutieren und sein. Sie werden ein Bewusstsein erlangen, was sie bereits wissen, das Vertrauen in die Klassenzimmer zu fördern, sondern auch die Kenntnis dessen, was sie vielleicht nicht wissen, oder was könnte mehr Vorbereitung erfordern. Die Kandidaten werden bewusst besonders empfohlenen Ressourcen werden und die Bandbreite der Ressourcen, die ihnen zur Verfügung, wenn sie um lehren laufenden Selbstbildung zu erleichtern.

Bis zum Ende dieser Klasse, Kandidaten werden zu können ...

  • Verstehen Sie die Komponenten von Englisch, als Kommunikationssystem
  • Erkennen Sie grammatische Strukturen und Terminologie verwendet, um über die Sprache und Regeln verwandte Wörter zu sprechen, Sätze, Absätze und Texte
  • Kritisch zu bewerten Grammatikfehler Schüler und erklären, wie / zu bilden, wenn ausgewählte Strukturen zu nutzen, korrekte Terminologie
  • Verwenden Sie eine Reihe von Referenzmaterial zu analysieren und zu beschreiben Sprache für Unterrichtszwecke

Kursbewertung

Die Komponenten der Beurteilung

Um die Anforderungen an die Bewertung der WTTP erfüllen, Kandidaten sind erforderlich, um teilzunehmen und in allen drei Hauptklassen teilnehmen und:

  • Praxis lehren zehn 50-minütige Konversationskurse
  • Peer beobachten zehn 50-minütige Konversationskurse
  • Komplette fünf Stunden Nachhilfe
  • Beachten Sie fünf Stunden Unterricht (beide WESLI Klassen und zusätzliche Video-Beobachtungen) und absolvierte fünf Beobachtungs Reflexionen, wie sie auf ihre Kern Klasse Arbeit beziehen
  • Pflegen und ein Portfolio aller Kurs einreichen, einschließlich schriftliche Arbeiten, Materialien zur Unterrichtspraxis im Zusammenhang mit, und Selbstbeobachtung und Reflexionen

Portfolio-Komponenten

Die Portfoliobewertung ist so konzipiert, Kandidaten zu ermöglichen, den Überblick über ihre eigenen Lernprozess zu halten. Die Bewerber können wählen, was in ihrem letzten Angebot um und ihre Fähigkeit widerspiegeln sollte zu verstehen, demonstrieren und auf die Kursziele und Lernergebnisse widerspiegeln; jedoch, sie müssen die folgenden Angaben enthalten:

  • Kopien aller Unterrichtspläne und Post-Lektion Reflexionen
  • Practicum Beobachter Anmerkungen und Feedback
  • Peer-Beobachtung Notizen und Reflexionen
  • Videoclips von Segmenten und / oder ganze Lektionen
  • Abgeschlossene schriftliche Arbeiten wie durch Kern Klasse Ausbilder erforderlich
    • Grundlagen des Lernens & Lehren
    • Sprachkenntnisse
    • Grammatik
  • Am Ende 2000 Wort Selbstreflexion über die practicum Erfahrung, Betonung Einsichten und Erkenntnisse, die aus der practicum Erfahrung führte
  • Eine erste Erklärung der Lehre Philosophie
  • Beispiel Anschreiben
  • Aktualisiert Lebenslauf
  • Referenzschreiben (fakultativ)

Das Portfolio kann als Hardcopy oder ein digitales Format beibehalten werden. Die Bewerber sind aufgefordert, technologische Werkzeuge zu nutzen, zu erhalten und ihre endgültige Portfolio einreichen. Einige nützliche Ressourcen können:

  • Evernotes
  • Wordpress / EduBlogs oder anderen kostenlosen Blogging-Plattformen
  • Pathbrite
  • LaGuardia ePortfolio
  • Wie zum Beispiel Präsentationstool
  • HALTEN Toolkit
  • iWebfolio

Ihre Grundlagen des Lernens & Lehrlehrer wird Ihnen weitere Informationen in Bezug auf das Portfolio bieten. Ihr abgeschlossen Portfolio ist nicht fällig, bis zum Ende der Sitzung; jedoch, Sie werden ermutigt, zur Erstellung von Materialien während der ersten Woche zu beginnen.

Kurs Grading Politik

TEFL Zertifikate werden auf die Bewerber vergeben, die erfolgreich die oben genannten Kursanforderungen erfüllen. Die Kandidaten werden eine von drei Klassen erhalten: passieren, oder Tiefpass in jedem der Kurs Klassen scheitern und als endgültige Gesamtnote. Nach erfolgreichem Abschluss des Programms, Studenten erhalten ein Zertifikat und Lehrer können ein Empfehlungsschreiben bitten. Abschlussnoten werden in der WESLI Datenbank gehalten auf unbestimmte Zeit. Transcripts kann jederzeit angefordert werden.

Bestanden = 80 - 100%

  • Ein Pass wird an Kandidaten vergeben, die erfüllen oder übertreffen die Anforderungen natürlich nicht überschreiten. Diese Kandidaten haben die Fähigkeiten unter Beweis gestellt und das Bewusstsein notwendig, unabhängig als Lehrer zu arbeiten,.

Low Pass = 60 - 79%

  • Ein Low-Pass wird an Bewerber vergeben, die die Kursanforderungen erfüllen, wird aber weiterhin Anleitung brauchen, um sie zu entwickeln, ihre Fähigkeiten als Lehrer zu helfen,.

fail = 59% und darunter

  • Ein Ausfallen werden auf die Bewerber vergeben, die keine zufriedenstellenden Abschluss der oben genannten Komponenten der Beurteilung zu treffen.

Noten spiegeln das Ausmaß, in dem sich ein Kandidat Kompetenz in den genannten Ziele erreicht. Die Kandidaten demonstrieren Kompetenz durch die Klassenarbeiten und Hausaufgaben in den Ergebnisziele aufgelistet Zuweisungen. Da viele der Aktivitäten während des Unterrichts durchgeführt, Teilnahme und die Teilnahme an Klassendiskussion sind wesentliche Teile der Beurteilung, und somit sind für einzelne Kurse vorbei und das Programm als Ganzes.